Breaking news

16.05.2014 00:00

Junge Schützen sichern sich Titel

Bärnau. Über mangelndes Interesse bei den Wettbewerben brauchen sich die "Tell-Schützen" nicht zu beklagen. Beim Königsschießen waren 34 Mitglieder am Start, sieben davon Jungschützen. Die Titel gewannen Roman Kraus und Carmen Härtl (Jugend).

Weiterlesen …

23.07.2013 06:52

Würdige Vertreter des Stiftlandgaus

Mähring. (wg) Einer der Höhepunkte im Rahmen des 50-jährigen Vereinsjubiläums des SV "Linda" war die Gaukönigsproklamation beim "Bayerischen Abend" im Festzelt. Gauschützenkönige wurden Nina Haubner (LG Jugend) und Peter Ulrich (LP Jugend), Tanja Jahn (LP Damenklasse), Hubert Greil (LP Schützen), Markus Peterhans (LG Schützen) sowie Kristin Bauer (LG Damen). Bezirkskönig Luftpistole ist Peter Ulrich vom Schützenverein "Tell" Bärnau.

Weiterlesen …

Did you lose your password?

1926 Sommerschießstand in der Salerlohe

SkizzeUm während der Sommermonate mit Feuerstutzen und Kleinkalibergewehren schießen zu können, stellte Forstmeister Nagerl im Juni 1926 an die Stadtverwaltung den Antrag, den alten städtischen Schießstand in der Salerlohe, in der Nähe der Blockhütte im Stadtwald der in frühester Zeit schon zur Wehrertüchtigung der Bärnauer Bürger genutzt wurde, wieder als Schießstand betreiben zu können.

Der Stadtrat und Baumeister Xaver Schöner erstellte hierzu die beiden abgebildeten Genehmigungsskizzen.

Der Stadtrat Bärnau und das Bezirksamt in Tirschenreuth stimmten zu.

Der Schießstand wurde nach den erstellten Plänen  wieder Instand gesetzt und die Schützen richteten bis 1931 mehrere Übungs- und Vergleichsschießen mit anderen Vereinen am Schießstand in der Salerlohe, auch verbunden mit einem schönen Sommerwaldfest auf der Blockhütte, aus.

Lageplan